Spenden helfen Jung und Alt

Wie berichtet ist der Container mit Hilfsmitteln in Benin angekommen. Heute zeigen wir, wie Jung und Alt über die Spenden freuen. Der nächste Container geht wie ebenfalls berichtet nach Angola. Fernanda Noll wird sich demnächst um die letzten leider notwendigen Formalitäten kümmern.